Location

Schwarzwaldhalle - Quelle: Die Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH

Schwarzwaldhalle

Sie war die erste Halle Europas, die mit einem selbst tragenden Hängedach aus Spannbeton gebaut wurde. Am 29. August 1953 eingeweiht bietet sie in ihrem säulenfreien Oval 2575 qm Platz für Ihre Kongresse, Konzerte, Präsentationen und Ausstellungen.

Durch Schallschluckvorhänge und Akustikhimmel genießen Sie beste Soundqualität für Klassik, Pop und Gesprochenes.

Die direkte Verbindung zur Gartenhalle ermöglicht Ihnen die Kombination von Ausstellungshallen mit insgesamt 10.500 m2.

Anreise

Das Kongresszentrum liegt in der Innenstadt. Karlsruhe ist Umweltzone, die grüne Plakette ist Pflicht.

Mit dem Auto:

Von der A5/A8 kommend nimmst du bitte die Ausfahrt Nr. 45 „Karlsruhe-Mitte“ in Richtung Karlsruhe. Verlasse die B10 in Richtung „Stadtmitte/Zentrum“. Von der A 65/ bzw. B10 kommend nimmst du bitte die Ausfahrt Nr. 2 in Richtung „Kongresszentrum“. Folge den Wegweisern „Kongresszentrum“.

In dein Navigationsgerät kannst du für das Kongresszentrum folgende Adresse eingeben: Festplatz 76137 Karlsruhe.

Parken am Kongresszentrum

Zum Kongresszentrum gehört die öffentliche Tiefgarage „Kongresszentrum" mit 1.000 Parkplätzen. Behindertenparkplätze befinden sich nur auf Parkdeck C. Sollten diese nicht ausreichen, können auch die Mutter-Kind-Parkplätze genutzt werden. Der Aufzug befindet sich im Flur des Ausgangs "Hotel". Das Parkhaus verfügt über drei grün markierte E-Ladestation-Parkplätze ebenfalls auf dem Parkdeck C. Hier kannst du dein Elektrofahrzeug (mit Typ 2 Stecker) kostenfrei aufladen. Bitte beachte: Die Deckenhöhe beträgt 1,90 Meter.

Weitere Parkmöglichkeiten findest du am Hauptbahnhof oder in den umliegenden Parkhäusern der Innenstadt.

Mit dem Zug und öffentlichen Verkehrsmitteln

Vom Hauptbahnhof Vorplatz fährst du mit einer der Straßenbahnlinien S1/S11, S4, S7, S8 und S52 und der Tramlinie 2 bis zur Haltestelle U Kongresszentrum. Weitere Informationen zu Abfahrtszeiten und Preisen erhälst du beim Karlsruher Verkehrsverbund (KVV).