Knock Out Festival

Jetzt immer aktuell über Neuigkeiten und Bandbestätigungen informiert werden:
der Knock Out Festival Newsletter.


News

Knock Out Festival wird auf 10.Dez 2022 verschoben

Schweren Herzens müssen wir unsere geliebte Veranstaltung erneut verschieben.

Waren wir Anfang Oktober bei der Ankündigung von Festival und Headliner noch voller Freude und Euphorie, schmerzt es uns umso mehr, erneut verschieben zu müssen. Die aktuelle Entwicklung der Pandemie ist dramatisch, und die neue Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg macht es uns unmöglich, das Knock Out Festival wie gewohnt durchzuführen.

Wir freuen uns, dass Orden Ogan, Eclipse und Brainstrom zugesagt haben auch 2022 dabei zu sein! Leider werden Powerwolf für das Knock Out Festival 2022 aufgrund ihrer Wolfsnächte Tour im November / Dezember 2022 nicht zur Verfügung stehen - wir wünschen den Wölfen hiermit alles Gute auf ihren weiteren Pfaden! Nichtsdestotrotz garantieren wir euch auch für 2022 einen top Headliner mit dem die Metal Party steigen wird - ihr könnt euch auf uns verlassen!

In eigener Sache: Es ist eine schwere Zeit für alle, aber insbesondere für uns als Konzertveranstalter. Ticketbesitzer (werden von uns separat zur Abwicklung angeschrieben) die ihre Tickets nicht zurückgeben und uns für das Knock Out Festival 2022 die Treue halten, ersparen uns einen riesigen Verwaltungsaufwand durch die finanzielle Rückabwicklung. Wir bedanken uns jetzt schon bei euch für diesen Support und werden uns ein kleines
Dankeschön überlegen!

Wir wünschen euch dennoch eine gute Zeit, bleibt gesund!
Euer Knock Out Team


UNEINGESCHRÄNKTES FESTIVALVERGNÜGEN durch 2G

Nach intensiven Überlegungen haben sich die Veranstalter für die neue 2G-Option entschlossen.

Für euch, liebe Fans des KNOCK OUT FESTIVALS bedeutet das:

- Keine Maskenpflicht
- Kein Mindestabstand
- Abrocken & Konzertgenuss wie vor der Pandemie!

Wir bedauern diese Entscheidung für alle Fans, die sich nicht impfen wollen oder können und möchten hiermit niemanden zur Impfung drängen, aber leider lässt die aktuelle Situation keine Ideallösung für alle zu.

Wir haben uns letztendlich für das Modell entschieden, das einem Großteil unserer Gäste ein ungetrübtes Festivalerlebnis wie vor der Pandemie ermöglicht.

Gemäß der Coronaverordnung des Landes Baden Württemberg vom 15.10. steht es Veranstaltern frei, statt dem bisher bestehenden 3G Modell eine Veranstaltung unter 2G Regeln durchzuführen, das heisst den Einlass nur Geimpften und Genesenen zu gewähren. In der momentan bestehenden Basisstufe des dreistufigen Warnsystems des Landes entfällt beim sogenannten 2G Optionsmodell die Maskenpflicht. Der Wegfall der Maskenpflicht hat uns nach intensiven Diskussionen dazu bewogen uns für das 2G Modell zu entscheiden.

Bis zum 15.11. steht es jedem frei sein Ticket zurückgeben. Hierzu bitte Email schreiben an: support@bottomrow.com
Für alle anderen die noch kein Ticket haben, hier der Link zu unserem Ticketshop: https://bit.ly/2UNl0MY

(Wir behalten uns Änderungen des Konzeptes vor sofern die Gesetzeslage dies erfordert)

 


KNOCK OUT FESTIVAL 2021 findet statt

POWERWOLF sind als Headliner bestätigt

Nach reiflicher Überlegung haben wir beschlossen, das Knock Out Festival am 11.Dez durchzuziehen! Es bedurfte einer intensiven Vorbereitung, bei der wir mit den Künstlern, Hallenbetreibern, Behörden etc. im ständigen Austausch waren.
Letztendlich haben wir uns entschlossen, als eines der ersten großen Festivals den Neustart zu wagen! Das Line-up für das Festival-Comeback 2021 kann sich mehr als sehen lassen:

Bereits bestätigt sind Orden Ogan, Eclipse, Mystic Prophecy und POWERWOLF als Headliner. 2 weitere Acts werden folgen.

Besonders freuen wir uns auf den Auftritt von Powerwolf, denn die „Wölfe“ mussten ihre eigene Tour auf Ende 2022 verschieben. Der Auftritt beim Knock Out Festival wird ihr Einziger in diesem Jahr sein und zudem die allererste Liveshow zu ihrem neuen Album "Call Of The Wild", welches im Juli diesen Jahres veröffentlicht wurde!

Wir sind zuversichtlich, dass wir trotz der mittlerweile üblichen 3G- oder gegebenenfalls 2G-Regel wie früher gemeinsam abrocken werden!

Das vollständige Line-up mitsamt Running Order werden in Kürze bekanntgegeben.


Knock Out Festival auf den auf den 11. Dezember 2021 verschoben

Unser KNOCK OUT FESTIVAL 2020 muss aufgrund der aktuellen Lage auf den 11. Dezember 2021 verschoben werden.
 
Am 19. Dezember hätte unsere dreizehnte Ausgabe des KNOCK OUT FESTIVALS stattfinden sollen. Aufgrund des Verbotes für Großveranstaltungen bis mindestens 31.12. muss nun auch unsere Weihnachtsfeier für Rock- und Metalfans dem Corona-Virus weichen und zieht auf den 11. Dezember 2021 um.
 
Das bisher für dieses Jahr bestätigte Line-up bleibt das gleiche. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit! 
 
Wer bereits ein Ticket gekauft hat, muss trotzdem nicht traurig sein: alle bestätigten Bands ziehen 1:1 auf Dezember 2021 um. Das bedeutet: ORDEN OGANEclipseMystic Prophecy sowie drei weitere Bands inkl. einem Mega-Headliner warten am 11. Dezember 2021 auf euch.
 
Diejenigen die nicht am diesem Termin können, erhalten direkt eine Email mit Webformular für die Ticketrückerstattung. Als kleines Dankeschön für alle, die ihr Ticket behalten, gibt es ein Sammlerticket!
 
Der Vorverkauf für den neuen Termin beginnt ab sofort. Derzeit sind alle VIP Tickets und Sitzplätze ausverkauft.
 
 
Wir sind mehr als traurig, dass wir diesen Schritt gehen müssen, freuen uns aber jetzt schon euch in 2021 wieder zu sehen. 

Wir lassen uns von Corona nicht „ausknocken“ – müssen aber die Ankündigung des Headliners verschieben

Der Vorverkauf läuft trotz der aktuellen Corona-Krise weiter auf Hochtouren. Da bislang ein Großveranstaltungsverbot bis Ende Oktober herrscht, hoffen wir weiterhin, uns von Corona nicht „ausknocken“ lassen zu müssen. Dennoch bauen wir für den „worst case“ natürlich vor und arbeiten bereits an einem Ersatztermin.

Mit dem heutigen 13. Juli hätte normalerweise der Headliner der diesjährigen Ausgabe angekündigt werden sollen. Da dieser jedoch nicht für den eventuell zum Tragen kommenden Ersatztermin verfügbar ist, müssen wir es weiter spannend machen.

Wir bitten euch noch um etwas Geduld in dieser schwierigen Zeit - wir möchten keine Versprechen machen, die wir später nicht halten können. Gesundheit und Schutz von Fans und Bands haben höchste Priorität!

Sobald endgültige Klarheit darüber herrscht, ob der Termin wie geplant im Dezember stattfinden kann, wird der Headliner enthüllt werden. So viel können wir verraten: er wird sicherlich keinen Rock- und Metal-Fan enttäuschen. Sollte es zum Fall einer Verschiebung kommen - was im Moment niemand hofft - werden wir einen adäquaten Ersatz verpflichten.