Knock Out Festival

Jetzt immer aktuell über Neuigkeiten und Bandbestätigungen informiert werden:
der Knock Out Festival Newsletter.


News

SOLD OUT!

Knock Out Festival restlos ausverkauft

Nach der ausverkauften Ausgabe aus dem letzten Jahr heißt es nun auch in diesem Jahr: nichts geht mehr. Alle Tickets für das Indoor Festival sind vergriffen, rund fünf Wochen schneller als 2017.

„Wir freuen uns sehr, dass das Festival auch in diesem Jahr wieder so großen Anklang findet“, so Veranstalter Sasa Erletic von der Agentur Bottom Row. „Der Erfolg zeigt uns, dass wir das KNOCK OUT FESTIVAL über die Jahre als feste Marke etablieren und mit seiner musikalischen Ausrichtung den Geschmack des Publikums treffen."

Bereits seit rund zwei Wochen ist das komplette Line Up bekannt: nach Headliner HELLOWEEN, den dänischen Kult-Rockern PRETTY MAIDS, der Traditions-Metalband PRIMAL FEAR und der Allstar-Band CORELEONI sind noch die fränkischen Metaller von FREEDOM CALL und die Karlsruher SONS OF SOUNDS bestätigt worden.

Weiterlesen …


FREEDOM CALL und SONS OF SOUNDS komplettieren das Line Up

Nur mehr ein Restkontingent an Tickets erhältlich

Nach der ausverkauften Ausgabe aus dem letzten Jahr ist auch die Nachfrage für dieses Jahr riesig: es sind nur noch wenige Resttickets im Vorverkauf! Das Restkontingent sind reguläre Stehplatztickets, sowohl die VIP- als auch die Sitzplatzkarten sind bereits seit einiger Zeit restlos vergriffen.

Das Line Up ist nun komplett: nach Headliner Helloween, den dänischen Kult-Rockern Pretty Maids, der Traditions-Metalband Primal Fear und der Allstar-Band CoreLeoni sind nun noch die fränkischen Metaller von Freedom Call Official und die Karlsruher Sons Of Sounds bestätigt worden.

Weiterlesen …


PRETTY MAIDS, PRIMAL FEAR und CORELEONI bestätigt

Die Pretty Maids haben die Rock- und Metalszene seit den 80ern entscheidend mitgeprägt und mitgestaltet. Bereits die ersten beiden Alben der Band in den 80ern, „Red, Hot And Heavy“, sowie „Future World“ entwickelten sich zu großen Erfolgen und verkauften sich auf Anhieb allein in Deutschland über 100.000 Mal. Bis heute gelten sie als Meilensteine.

Spätestens seit 2010 und dem stilprägenden Comeback mit dem Meisterwerk „Pandemonium“ und den beiden weiteren, nicht minder starken Chartalben „Motherland“ und „Kingmaker“ sind die Dänen wieder ein weltweites Gesprächsthema. Die Band um das kreative Duo Ronnie Atkins (Gesang) und Ken Hammer (Gitarre) erlebt gerade ihren weiteren Frühling und arbeitet gerade an dem nächsten Studioalbum.

Weiterlesen …


VIP-Tickets sind bereits ausverkauft

die Sitzplatztickets gehen langsam zur Neige

Bereits jetzt sind die VIP-Tickets, die neben einem separaten Eingang auch den Zugang zu einem gesonderten VIP-Bereich ermöglichen, restlos ausverkauft.

Und auch die Sitzplatz-Tickets werden langsam knapp: wer noch eines davon ergattern möchte, sollte nicht mehr allzu lange zögern. Stehplatztickets sind im Moment noch ausreichen vorhanden. Allerdings geben die Veranstalter zu bedenken: „Der Ticketvorverkauf läuft nach der ausverkauften Ausgabe im letzten Jahr bereits so früh im Jahr extrem stark."

Kein Wunder, denn als ultimativer Headliner stehen HELLOWEEN mit ihrer legendären „Pumpkins United“-Show fest! Die Show wird die Krönung einer nahezu restlos ausverkauften Welttournee sein, die die Band durch größte Venues und zu den wichtigsten internationalen Festivals führte.

Am restlichen Line Up arbeiten die Veranstalter derzeit mit Hochdruck, so dass weitere bestätigte Bands in Kürze bekanntgegeben werden können.


Die Knock Out Bühne wird erweitert

Im stetigen Bestreben euch ein noch besseres Konzerterlebnis zu bescheren, haben wir uns entschlossen, die Bühne der Schwarzwaldhalle extra für unser Festival anzuheben.

Dies bedarf einem enormen Aufwand, den wir zumindest teilweise auf den Ticketpreis umlegen müssen. Ab sofort werden wir die Tickets um 2,00 Euro anheben und hoffen, mit dieser deutlichen Verbesserung der Sicht auf die Bühne in eurem Sinne gehandelt zu haben!