Knock Out Festival

Jetzt immer aktuell über Neuigkeiten und Bandbestätigungen informiert werden:
der Knock Out Festival Newsletter.


J.B.O. bestätigt

Early Bird Tickets gehen zur Neige

von

Die Kult-Spaßrocker von J.B.O. sind für das KNOCKOUT FESTIVAL bestätigt, das in diesem Jahr am 17. Dezember in der Karlsruher Schwarzwaldhalle stattfinden wird. J.B.O. sind damit nach SALTATIO MORTIS, die bei dem größten Indoor-Metalfestival Süddeutschlands ihr Heimspiel geben werden, die zweite bestätigte Band. Mehr Namen werden in Kürze von den Veranstaltern bekanntgegeben werden. Insgesamt können sich Rockfans auf ein sehr hochwertiges und abwechslungsreiches Programm freuen, so die Veranstalter. Wer noch von den Vorteilen des Early Bird-Tickets profitieren möchte, sollte sich beeilen - die vergünstigten Tickets zum Preis von 45 Euro gehen in Kürze zur Neige. Sie können noch einige Tage im Ticketshop bestellt werden:

http://bit.ly/KOF-Tix-2016

Für J.B.O., die am 8. Juli ihr neues Studioalbum „11“ veröffentlichen, zählt Karlsruhe von jeher zu den Hochburgen. Ihre letzte Show in der Festhalle Durlach war restlos ausverkauft. Bei „11“ wird es sich, wer hätte es gedacht, um das insgesamt elfte Studioalbum der Band handeln. J.B.O. Arbeiten derzeit mit Hochdruck im Studio an seiner Fertigstellung.

Mehr als 2,5 Millionen Alben haben die Erfinder des „Comedy Metal“ in ihrer Karriere bislang verkauft, darunter alleine über 400.000 vom Debüt „Explizite Lyrik“. Von den großen Metal-Festivals sind J.B.O. nicht mehr wegzudenken. Wie kaum eine andere Gruppe verfügen sie aber auch über die Fähigkeit, Fans aus allen Genre-Schichten für sich begeistern zu können. Beim Knockout Festival werden sie das einmal mehr unter Beweis stellen. Die Verteidiger des Blöedsinns (sic!) werden auch in Ihrem 26. Jahr des Bestehens nicht müde zu beweisen, dass Heavy Metal durchaus fröhlich und lustig sein kann und garantieren schon jetzt für Partystimmung pur.

Zurück