Knock Out Festival

Jetzt immer aktuell über Neuigkeiten und Bandbestätigungen informiert werden:
der Knock Out Festival Newsletter.


Die fünfte Ausgabe des Knock Out Festival ging erfolgreich zu Ende

Termin und erster Act für 2013 stehen bereits

von

Am Samstag ging die fünfte Ausgabe des KNOCK OUT FESTIVALs mit unter anderem den Bands IN EXTREMO und HELLOWEEN erfolgreich zu Ende. Knapp 5.000 Besucher zählte die beliebte Indoor-Veranstaltung und ist damit das größte Hallenfestival der Region. Für 2013 steht bereits ein Termin und auch der erste Act kann beim Namen genannt werden: am 14. Dezember 2013 wird Metal Queen DORO das Festival in der Europahalle anheizen.

"Das KNOCK OUT Festival hat sich zu einer echten Größe etabliert", so Veranstalter Sasa Erletic. "Wir hatten auch in diesem Jahr wieder insbesondere bei den Besuchern von weiter her einen Zuwachs zu verbuchen. Das zeigt uns, dass das Festival in der Rockszene etabliert ist und die Leute es als fixen Termin wahrnehmen."

Die eingenommenen Spenden von der Gästeliste (5 Euro pro Gast) ergaben 1.370 Euro. Der Veranstalter Bottom Row hat den Betrag verdoppelt und somit können sich Lady's Voice über insgesamt 2.740 Euro freuen, die an die Karlsruher Kinderkrebshilfe gespendet werden.

Auch für 2013 ist die Veranstaltung wieder geplant: Termin wird der 14. Dezember sein.

Der Vorverkauf dafür startet ab sofort, allerdings werden alle jetzt schon bestellten Hard-Tickets erst Anfang Mai 2013 verschickt, die print@home ab Anfang Januar 2013. "Da wir einmal eine Pause von einem Jahr hatten, ist es uns wichtig, zu zeigen, dass es nun jährlich mit dem KNOCK OUT weitergeht", so Erletic. Ganz bewusst wolle man den Termin daher zu einem so frühen Zeitpunkt schon kommunizieren und ganz bewusst wolle man auch den Vorverkauf dafür schon eröffnen.

Von "Blinde Kuh"-Tickets kann man bei den Frühbucherkarten auch gar nicht wirklich mehr sprechen, denn es steht bereits ein erster Act für 2013 fest: Metal Queen DORO. Die blonde Sängerin ist die erfolgreichste deutsche Rock-Stimme und hat mit Hits wie "Für Immer" oder "I Rule The Ruins" Rockgeschichte geschrieben. Seit drei Jahrzehnten zählt die gebürtige Düsseldorferin zu den beliebtesten nationalen Sängerinnen – nicht nur in Deutschland selbst. DORO ist weltweit erfolgreich und veröffentlichte vor einigen Wochen erst ein neues Album, welches in die Top 20 der Media Control Charts einstieg. Ihr Auftritt 2013 beim KNOCK OUT Festival wird im Rahmen ihres 30-jährigen Bühnenjubiläums und ihrer damit verbundenen Gastspielreise passieren.

Die ersten 1000 Tickets sind als sogenannte Early Bird-Karten zum Vorzugspreis von 40 Euro für den Stehplatz und 44 Euro für den Sitzplatz erhältlich.

Zurück