Lineup 2012

Krokus

Knock Out Festival weltweit einzige Show der Schweizer in diesem Jahr!

Die Krokusse blühen bereits Anfang 2013: Die eidgenössischen Hardrock-Urgesteine befinden sich derzeit im Studio, um ein neues Album einzuspielen, welches Anfang 2013 über Sony Music erscheinen soll. Dementsprechend ruhig ist es um sie in diesem Jahr: Ihr Auftritt beim Knock Out Festival, das am 15. Dezember in der Karlsruher Europahalle stattfindet, ist das weltweit einzige Konzert, das die Schweizer Rock-Legende 2012 absolviert.

Das neue Album, für das es noch keinen Titel gibt, wird das zweite sein, das die Band seit ihrer Wiedervereinigung im Original-Line Up im Jahr 2008 veröffentlicht. KROKUS, die bereits in den 70er gegründet wurden, sind nach wie vor die erfolgreichste Rockgruppe, die die Schweiz jemals hervorgebracht hat und haben in ihrer Karriere über 13 Millionen Tonträger verkauft. Nach diversen Besetzungswechseln machten sie im Jahr 2008 die Sensation perfekt und vermeldeten eine Reunion im Original-Line Up.

Mit dem 2010 veröffentlichten Comeback-Album „Hoodoo“ und ihrem damit verbundenen „zweiten Frühling“ gelang KROKUS ein Riesenerfolg. Das Werk wurde das bestverkaufteste Rockalbum des Jahres in der Schweiz und bescherte der Gruppe international ausverkaufte Konzerte.

Die Band, die gut wie eh und je im Geschäft ist, wird die nächsten Monate der intensiven Studioarbeit widmen. So wird ihr Auftritt beim diesjährigen Knock Out Festival, das am 15. Dezember in der Karlsruher Europahalle stattfindet, der einzige sein, den sie in diesem Jahr absolviert. Möglicherweise dafür aber mit einem exklusiven Bonus: Es finden derzeit Überlegungen statt, die Premiere der ersten Single des kommenden Albums im Rahmen des Knock Out Festivals stattfinden zu lassen.